esprit store,
sindelfingen


entwurf und
realisierung eines esprit
stores im breuningerland

standort:
breuningerland,sindelfingen

geplante fläche: 460 qm
leistungsphasen: 1-6
planung/ ausführung: 2012

ladenbau:
universalprojekt GmbH,
hardheim
fotos: esprit

Mit der neuen Gestaltungsvision der Esprit Lighthouse Stores Köln und Düsseldorf, die jeweils auf der neuen Marketingkampagne der Handelsmarke aufbauten, hat sich das Gesicht der Esprit Verkaufsflächen international grundlegend verändert. So mischen sich, wie hier exemplarisch in der Storefläche Breuningerland in Sindelfingen, heute vor allem Naturmaterialien zu einem einladend wohnlichen Ambiente. Das Zentrum der zweigeteilten Storefläche wird von einem aufgefächerten Deckenelement aus Holzlamellen gebildet und verbindet die Raumhälften miteinander. Wie auf einem Marktplatz werden hier die besonderen Highlights der aktuellen Kollektion präsentiert. Die helle Eiche der Lamellen harmoniert mit den weichen Lichtakzente der Spots und erzeugt so eine besondere Atmosphäre. Die authentischen Backsteinwände, die das Ladenlokal baubedingt entlang der Längsachse in zwei Bereiche gliedern, bilden die perfekte Basis für exklusive Divisionen, die in den wertigen Nußbaummöbeln (aus dem Lighthouse Konzept Köln) zur Schau gestellt werden.

zur projektauswahl